mobiles Siegel
10.304
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Hundeschule im Kreis Tübingen

Anzeige


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einer Hundeschule oder einem Hundetrainer zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Baden-Württemberg kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Baden-Württemberg


Jetzt als Hundeschule auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72070 Hohenentringen Hagelloch, Hirschau, Hohenentringen, Innenstadt, Unterjesingen, Weststadt
72072 Tübingen Bühl, Derendingen, Gartenstadt, Innenstadt, Kilchberg, Kreßbach, Lustnau, Südstadt, Weilheim
72074 Tübingen Bebenhausen, Denzenberg, Innenstadt, Lustnau, Pfrondorf, Österberg
72076 Tübingen Innenstadt, Nordstadt, Sand, Waldhäuser, Waldhäuser-Ost, Wanne
72108 Rottenburg Bad Niedernau, Baisingen, Bieringen, Dettingen, Eckenweiler, Ergenzingen, Frommenhausen, Hailfingen, Hemmendorf, Kiebingen, Obernau ...
72116 Mössingen Belsen, Mössingen, Talheim, Öschingen
72119 Ammerbuch Altingen, Breitenholz, Entringen, Pfäffingen, Poltringen, Reusten
72127 Kusterdingen Immenhausen, Jettenburg, Kusterdingen, Mähringen, Wankheim
72138 Kirchentellinsfurt Im Hengstrain, Kirchentellinsfurt
72149 Neustetten Nellingsheim, Remmingsheim, Wolfenhausen
72181 Starzach Bierlingen, Börstingen, Felldorf, Sulzau, Wachendorf
72810 Gomaringen Gomaringen, Stockach
Anzeige

Wussten Sie schon?

Tübingen - Hundeschulen der verschiedensten Art

Hundeschule / Hundeerziehung Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Hundeschulen, meistens beginnen die Hundehalter mit ihren Welpen den Unterricht in einer so genannten Welpenhundeschule, die auch oft als Welpenspielstunden bezeichnet werden. Diese Hundeschule eignet sich für junge Tiere zwischen 8 bis 16 Wochen, älter sollte die Tiere aber nicht sein. Die Aufgabe dieser Hundeschule ist die Ausbildung des Hundes im freien Spiel mit seinen gleichaltrigen Artgenossen. Somit soll den Tieren die Möglichkeit gegeben werden, dass sie das richtige Sozialverhalten in Umgang mit anderen Tierarten erlernen können. Eine weitere Möglichkeit für eine Hundeausbildung ist der Junghundkurs, hier werden junge Tiere im Alter zwischen vier und sieben Monaten ausgebildet. Den Hunden werden hier auf spielerische Art die Grundkommandos wie Sitz, Platz und Bleiben vermittelt, auch wird hier schon an der Leinenführigkeit gearbeitet. Eine besondere Art der Hundeerziehung ist das Training mittels Klicker. Durch den Einsatz und die Konditionierung durch den so genannten Knackfrosch oder Klicker wird dem Hund ganz einfach und sehr sicher ein positives Verhaltensmuster beigebracht.